Eisstockschießen in Breitbrunn

Hiltgund von Debschitz

1960

Öl auf Leinwand

Bildmaß 42,7 x 57,7 cm
Rahmenmaß 46,8 x 60,7 x 3,2 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 0.00265

Malerei, Ölfarben

Ort: Europa, Deutschland, Bayern, Chiemsee, Breitbrunn


Sammlungsbereich: Gemälde

Künstler: Debschitz


© Nachfahren der Künstlerin; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg
Klicken Sie auf die Abbildung, um die Werkgalerie zu öffnen.

Beschriftungen

rekto u. r. signiert (in Schwarz): HvDebschitz
Keilrahmen o. l. betitelt (in schwarzer Farbe): EISSTOCKSCHIESSEN IN BREITBRUNN
Keilrahmen o. r. signiert und datiert (in schwarzer Farbe): H. v. DEBSCHITZ GSTADT 1960
Keilrahmen o. m. Nass-Stempel (in Violett): 57
Keilrahmen o. r. beschriftet (in blauem Kugelschreiber): 0.00265
Keilrahmen l. m. Nass-Stempel (in Violett): 42
Keilrahmen r. m. Nass-Stempel (in Violett): 42
Keilrahmen u. m. Nass-Stempel (in Violett): 57

Erwerb

seit 08.03.2014: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Ausstellungen

HILTGUND VON DEBSCHITZ, Städtische Galerie im Cordonhaus, Cham, 04.03.1984–31.03.1984

Weitere Werke des Künstlers