Postkarte an Lothar-Günther Buchheim

papan

20.07.2001

Manuskript, Tusche und Aquarell auf Karton

Bildmaß 10,4 x 14,8 cm


Buchheim Museum der Phantasie/Archiv, Bernried am Starnberger See, gefördert durch die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern


Inventarnummer: AF-BD-7_P_00002

Dargestellte Personen: Lothar-Günther Buchheim

Archivalie, Chirografie, Zeichnung, Tusche, Wasserfarben


Sammlungsbereich: Archiv

Künstler/in: papan


© papan
Klicken Sie auf die Abbildung, um die Werkgalerie zu öffnen.

Beschriftungen

rekto signiert und betitelt (in Tusche): papan / BUCHHEIM WIRFT AUTOS NACH / EINEM ARCHITEKTEN!!
verso beschriftet (in Tusche, Briefmarke, Poststempel): LIEBER HERR BUCHHEIM, / ICH BIN BEGLÜCKT, / GERÜHRT UND EIN BISSCHEN / STOLZ (WAS SELTEN VOR- / KOMMT!!). / VIELEN DANK FÜR / IHREN NETTEN / BRIEF! UND ICH / DACHTE, SIE WÜRDEN / DIE STEINE BENUTZEN, / UM SIE DEM ARCHI- / TEKTEN AN DEN / KOPF ZU WERFEN!! / MIT GROSSER / BE- / WUNDERUNG BIN ICH / IHR papan / PROF. DR. / LOTHAR-GÜNTHER / BUCHEH / MIST: / NOCHMAL: BUCHHEIM / BIERSACKSTR. 23 / 82340 FELDA- / FING [unterstrichen]

Erwerb

seit 08.03.2014: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Sammlung Buchheim

Weitere Werke