MAX LIEBERMANN. SIEBEN RADIERUNGEN; Text v. Oscar Bie

Max Liebermann (enthaltene originale Bildwerke)

1909

Buchdruck, Ätzradierung, Lithografie und Lichtdruck auf Werkdruckpapier, Pergament

Objektmaß 48,0 x 37,5 x 0,9 cm

Edition / Auflage: 76/200


Buchheim Museum der Phantasie/Bibliothek, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: MO-L_01404

Buchbindearbeit, Typografie, Reproduktionsgrafik, Druckgrafik, Tiefdruck, Flachdruck


Sammlungsbereich: Bibliothek

Künstler: Liebermann

Publikation: MAX LIEBERMANN. SIEBEN RADIERUNGEN

Verleger: Verlag Bruno Cassirer

Verleger: Verlag Julius Bard

Drucker: Spamersche Buchdruckerei


Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg
Klicken Sie auf die Abbildung, um die Werkgalerie zu öffnen.

Beschriftungen

Frontispiz Druckvermerk: VON DIESEM WERK / WURDEN 200 NUMERIERTE EXEMPLARE HERGESTELLT / DAVON DIE ERSTEN 30 EXEMPLARE SIGNIERT / UND VERSEHEN MIT EINER ZWEITEN FOLGE DER RADIERUNGEN / DIESES EXEMPLAR IST DIE NUMMER 76

Erwerb

seit 08.03.2014: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Sammlung Buchheim

Literatur

MAX LIEBERMANN. SIEBEN RADIERUNGEN, Text v. Oscar Bie, Berlin: Bruno Cassirer und Julius Bard, 1909

Weitere Werke des Künstlers