Badende
publiziert in: DAS KUNSTBLATT; hrsg. v. Paul Westheim, 2. Jg. (1918), H. 11 Frontispiz

Max Pechstein

1918

Lithografie auf Velin

Bildmaß 20,5 x 18,5 cm
Blattmaß 28,6 x 21,5 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: Z-K_01755_11

Druckgrafik, Flachdruck

KVZ/WVZ: nicht in Fechter; Krüger L 266


Sammlungsbereich: Bibliothek

Künstler/in: Pechstein

Publikation: DAS KUNSTBLATT

Verlag: Verlag von Gustav Kiepenheuer


© Pechstein Hamburg/Tökendorf; VG Bild-Kunst, Bonn; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg
Klicken Sie auf die Abbildung, um die Werkgalerie zu öffnen.

Beschriftungen

rekto l. u. r. unterh. d. Bildes betitelt (gedruckt): MAX PECHSTEIN: BADENDE ORIGINALLITHOGRAPHIE

Erwerb

seit 08.03.2014: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Sammlung Buchheim

Literatur

Günter Krüger: DAS DRUCKGRAPHISCHE WERK MAX PECHSTEINS, hrsg. v. Max Pechstein Archiv, Hamburg, 1. Aufl., Tökendorf: R. C. Pechstein-Verlag, 1988, Kat. Nr. L266, Abb. S. 226

DAS KUNSTBLATT, hrsg. v. Paul Westheim, 2. Jg., Weimar: Gustav Kiepenheuer Verlag, 1918, Abb. S. v. S. 329

Weitere Werke