aus der Serie »Bimbina und Kompanie – die Zirkus-Wunderschweine«; Szene 05

Lothar-Günther Buchheim

1945/46

Malfarbe auf Glas, gerahmt

Rahmenmaß 28,2 x 23,8 x 3,6 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 2.00196

Malerei, Hinterglasmalerei


Sammlungsbereich: Objekte

Künstler: Buchheim

Serie: »Bimbina und Kompanie – die Zirkus-Wunderschweine«

Ausstellungsort: Labor der Phantasie


© Buchheim Stiftung, Bernried; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg

Beschreibung

Bimbinus trainierte mit Tom, dem Clown.
Es war meist gefährlich zuzuschau'n.
Bimbinus lief auf den Vorderfüßen,
Oft mußte er's mit viel Schmerzen büßen.
Wieder und wieder kippte er über,
Fiel auf die Schnauze, spürte die Glieder,
Sprang auf die Beine, begann dann von neuem,
Ohne je seine Müh zu bereuen.
Tom, der Clown, steht ihm zur Seite,
Tadelte gestern, lobt ihn heute.
Sagt eines Tages: nun laß dich besehen
Auf den Vorderbeinen kannst du jetzt gehen.
Erdenk dir was Neues, du bist ja begabt,
Kein Schwein hat je dein Talent gehabt.
Bimbinus nun durch den Zirkus geht
Genau wie ihr's auf dem Bilde seht

[Fortsetzung Szene 6]
gereimt von Ellen Deckart um 1945

Erwerb

Besitz des Künstlers bzw. seiner Witwe
seit 08.03.2014: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Sammlung Buchheim

Ausstellungen

BUCHHEIMS BUNTE ZIRKUSWELT. HINTERGLASBILDER, HAMPELMÄNNER, MANEGENZAUBER ..., Schloßmuseum Murnau, Murnau, 14.03.1997–06.07.1997

Literatur

BUCHHEIMS BUNTE ZIRKUSWELT. HINTERGLASBILDER, HAMPELMÄNNER, MANEGENZAUBER..., m. Texten von Lothar-Günther Buchheim, Bernhard Paul, Ellen Deckart, Hans Ludwig Held, Günther Böhmer, Clelia Segieth, Brigitte Salmen, Ausst.-Kat. Schloßmuseum Murnau (14.03.–06.07.1997), 1997, Kat. Nr. 12, Abb. S. 18

Weitere Werke des Künstlers