Weib vom Manne begehrt
Originalgrafik aus: Kurt Pfister: DEUTSCHE GRAPHIKER DER GEGENWART; 1920, Blatt 21

Max Pechstein

1919

Holzschnitt auf Papier

Bildmaß 25,0 x 16,0 cm
Blattmaß 32,4 x 23,8 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 1.00486

Druckgrafik, Hochdruck

KVZ/WVZ: Fechter 157; Krüger H 224


Sammlungsbereich: Arbeiten auf Papier

Künstler/in: Pechstein

Publikation: Kurt Pfister: DEUTSCHE GRAPHIKER DER GEGENWART

Verlag: Verlag von Klinkhardt & Biermann


© Pechstein Hamburg/Tökendorf; VG Bild-Kunst, Bonn; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg

Beschriftungen

rekto u. l. beschriftet (in Bleistift): 13
rekto u. r. beschriftet (in Bleistift): PECHSTEIN
verso u. m. betitelt (gedruckt): PECHSTEIN: Weib vom Manne begehrt. Holzschnitt

Erwerb

seit 08.03.2014: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Ausstellungen

1919. CAMPENDONK UND DIE REVOLUTION, Museum Penzberg – Sammlung Campendonk, Penzberg, 20.07.2019–03.11.2019

BRÜCKE UND DIE LEBENSREFORM, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 02.07.2016–09.10.2016

Literatur

BRÜCKE UND DIE LEBENSREFORM, hrsg. v. Kai Schupke und Daniel J. Schreiber, Vorwort v. Wolfgang Henze, m. Texten von Daniel J. Schreiber, Kai Schupke, Rajka Knipper, Ausst.-Kat. Buchheim Museum, Bernried (02.07.–09.10.2016), Feldafing: Buchheim Verlag, 2016

Gerhart Söhn: HANDBUCH DER ORIGINAL-GRAPHIK IN DEUTSCHEN ZEITSCHRIFTEN, MAPPENWERKEN, KUNSTBÜCHERN UND KATALOGEN (HDO) 1890–1933, Bd. 1, Düsseldorf: Edition GS, 1989, Kat. Nr. 108-14, Abb. S. 53

Ralph Jentsch: ILLUSTRIERTE BÜCHER DES DEUTSCHEN EXPRESSIONISMUS, Ausst.-Kat. Käthe Kollwitz-Museum, Berlin (16.11.1989–02.01.1990), Stuttgart: Edition Cantz, 1989, Kat. Nr. 96, Abb. S. 227 u. l.

Günter Krüger: DAS DRUCKGRAPHISCHE WERK MAX PECHSTEINS, hrsg. v. Max Pechstein Archiv, Hamburg, 1. Aufl., Tökendorf: R. C. Pechstein-Verlag, 1988, Kat. Nr. H 224, Abb. S. 236

Kurt Pfister: DEUTSCHE GRAPHIKER DER GEGENWART MIT 23 KÜNSTLER-ORIGINALBEITRÄGEN UND 8 REPRODUKTIONEN, Leipzig: Verlag von Klinkhardt & Biermann, 1920, Kat. Nr. 21

Weitere Werke