Blonder Junge (Porträt Hans Staub)

Ernst Ludwig Kirchner

1923

Holzschnitt auf Velin

Bildmaß 70,0 x 39,5 cm
Blattmaß 77,4 x 44,2 cm

Edition / Auflage: 1. Zustand


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 1.00255

Alternativer Titel: Blonder Junge (Hans Staub); Blonder Junge

Dargestellte Personen: Hans Staub

Druckgrafik, Hochdruck

KVZ/WVZ: Schiefler H 475; Dube H 507; Gercken 1372 I

Ort: Europa, Schweiz, Graubünden, Davos, Frauenkirch, Haus in den Lärchen


Sammlungsbereich: Arbeiten auf Papier

Künstler/in: Ernst Ludwig Kirchner


Reproduktion: Bildarchiv Buchheim Museum

Beschriftungen

rekto u. l. beschriftet (in Bleistift): 262/19
rekto u. m. l. beschriftet (in Bleistift): Schiefler, H.475.
rekto u. m. betitelt (in Bleistift): Blonder Junge (H. St.)
rekto u. r. beschriftet (in Bleistift): Holz 1923
verso u. l. Nass-Stempel (in Blau): NACHLASS / E.L.KIRCHNER [L.1570b]
verso u. l. beschriftet (in Bleitift, um 180° gedreht): 10.4.81
verso u. r. beschriftet (in Bleistift, um 90° nach links gedreht): 5
verso u. r. beschriftet (in Bleistift): 1.00255

Erwerb

seit 22.02.2007: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und in konkludenter Schenkung von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Ausstellungen

»BRÜCKE« FREUNDINNEN UND FREUNDE, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 06.04.2019–07.07.2019

BRÜCKE UND DIE LEBENSREFORM, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 02.07.2016–09.10.2016

EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, Haus der Kunst, München, 29.07.1998–18.10.1998

DIE MALER DER BRÜCKE, SAMMLUNG BUCHHEIM, Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, 18.06.1959–26.07.1959, in Teilen verlängert bis 04.10.1959

Literatur

Günther Gercken, Annemarie Gercken: ERNST LUDWIG KIRCHNER. KRITISCHES WERKVERZEICHNIS DER DRUCKGRAPHIK, Bd. 5 Nummern 1132–1470 (1920–1924), Bern: Galerie Kornfeld Verlag, 2019, Kat. Nr. 1372, Abb. S. 259 o.

BRÜCKE UND DIE LEBENSREFORM, hrsg. v. Kai Schupke und Daniel J. Schreiber, Vorwort v. Wolfgang Henze, m. Texten von Daniel J. Schreiber, Kai Schupke, Rajka Knipper, Ausst.-Kat. Buchheim Museum, Bernried (02.07.–09.10.2016), Feldafing: Buchheim Verlag, 2016

Hanna Strzoda: DIE ATELIERS ERNST LUDWIG KIRCHNERS. EINE STUDIE ZUR REZEPTION ›PRIMITIVER‹ EUROPÄISCHER UND AUSSEREUROPÄISCHER KULTUREN, Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2006 (Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte 35; Diss. Uni Bamberg 2004), Abb. S. 382 (Abb. 575, hier Farbholzschnitt)

EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, hrsg. i. Auftrag der »Freunde des Buchheim-Museums und der Buchheim Stiftung e. V.«, m. Texten von Christoph Vitali, Carla Schulz-Hoffmann, Hans Krieger, Clelia Segieth, Lothar-Günther Buchheim, Ellen Maurer, Ausst.-Kat. Haus der Kunst, München (29.07.–18.10.1998), Feldafing: Buchheim Verlag, 1998, Kat. Nr. 219 (ohne Abb.)

DIE MALER DER BRÜCKE. SAMMLUNG BUCHHEIM, m. Texten von Hans Konrad Röthel, Ausst.-Kat. Städtische Galerie München (18.06.–26.07.1959), Kat. Nr. 70

Weitere Werke