Schleppzug am Eisernen Tor

Lothar-Günther Buchheim

1938

Tusche, laviert, auf Karton

Bildmaß 29,7 x 39,7 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 1.02203

Alternativer Titel: Schleppzug unterwegs

Zeichnung

Ort: Europa, Rumänien, Donau, Eisernes Tor


Sammlungsbereich: Arbeiten auf Papier

Künstler/in: Buchheim


© Buchheim Stiftung, Bernried; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg

Beschriftungen

rekto u. r. signiert (in Tusche): Buchheim
verso m. Klebeetikett (gestempelt und in Bleistift beschriftet): Falle: 3 Seite: 6 / Größe: 8,5 breit / T7679 721

Erwerb

seit 08.03.2014: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Sammlung Buchheim

Literatur

BUCHHEIM 100, hrsg. v. Daniel J. Schreiber, m. Texten von Gerrit Reichert, Rajka Knipper, Daniel J. Schreiber u. e. Vorwort v. Walter Schön, Ausst.-Kat. Buchheim Museum, Bernried (17.03.–01.07.2018), Abb. S. 29 u.

Lothar Günther Buchheim: »Tage und Nächte steigen aus dem Strom«, in: BEYERS FÜR ALLE. KINDERZEITUNG FÜR KLAUS UND KLÄRE, [1941], H. 3, S. 6, Abb. S. 6 m.

Weitere Werke