Selbstbildnis

Lothar-Günther Buchheim

1945

Tusche auf Papier

Bildmaß 30,0 x 21,0 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 1.02225

Dargestellte Personen: Lothar-Günther Buchheim

Zeichnung, Tusche


Sammlungsbereich: Arbeiten auf Papier

Künstler: Buchheim


© Buchheim Stiftung, Bernried; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg

Beschriftungen

rekto u. r. signiert und datiert (in Tusche): Buchheim / 1945

Erwerb

Besitz des Künstlers bzw. seiner Witwe
seit 08.03.2014: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Sammlung Buchheim

Ausstellungen

BUCHHEIM 100, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 17.03.2018–01.07.2018

Literatur

LOTHAR-GÜNTHER BUCHHEIM. DAS FRÜHWERK, hrsg. v. Hans Brög und Clelia Segieth, m. Texten von Hans Brög, Clelia Segieth, Carla Schulz-Hoffmann, Lothar-Günther Buchheim, Willy Heymann, Werner Böhm, Günther Böhmer, Siegfried Salzmann, Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Park, Viersen, Feldafing: Buchheim Verlag, 1997, Kat. Nr. 145
Lothar-Günther Buchheim: NEUNZEHNHUNDERTVIERUNDVIERZIG, hrsg. v. Deutschlehrer am Gymnasium Weilheim, Weilheim, 1996 [Weilheimer Hefte zur Literatur, Bd. 43], Abb. S. Frontispiz

Weitere Werke des Künstlers