Häuser

Béla Czóbel

1922

Öl auf Leinwand

Bildmaß 72,0 x 81,5 cm
Rahmenmaß 86,5 x 96,0 x 5,0 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 0.00061

Alternativer Titel: Häuserszene; Houses

Malerei, Ölfarben


Sammlungsbereich: Gemälde

Künstler: Czóbel


© VG Bild-Kunst, Bonn; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg
Klicken Sie auf die Abbildung, um die Werkgalerie zu öffnen.

Beschriftungen

rekto r. m. signiert und datiert (in brauner Farbe): Czobel 22
Keilrahmen u. l. Klebeetikett (bedruckt und gestempelt): [...4...5...] / [...] DATE [...] / [...] 26 [...]
Keilrahmen u. r. Klebeetikett (in Tusche beschriftet): 1067 / Bela Czobel / Häuser

Provenienz

[...]
o. D. : evtl. Käte Bernard-Robinson (1883–?) und Victor Bernard, Berlin/Seine et Oise
vor 04.12.1963–22.02.2007: Lothar-Günther (1918–2007) und Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing
seit 22.02.2007: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und als konkludente Schenkung von Diethild Buchheim (1922-2014), Feldafing

JL

Sammlung Buchheim

Ausstellungen

CZÓBEL RECONSIDERED 3.0, Ferenczy Museum Centre, Szentendre, 04.05.2018–07.04.2019
EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, Haus der Kunst, München, Sommer 1998

Literatur

CZÓBEL. A FRENCH HUNGARIAN PAINTER, Ausst.-Kat. Ferenczy Museum, Szentendre (30.05.–31.08.2014), 2014, Kat. Nr. 152, Abb. S. 102
EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, hrsg. im Auftrag der »FREUNDE DES BUCHHEIM-MUSEUMS UND DER BUCHHEIM STIFTUNG E. V.«, m. Texten von Christoph Vitali, Carla Schulz-Hoffmann, Hans Krieger, Clelia Segieth, Lothar-Günther Buchheim, Ellen Maurer, Ausst.-Kat. Haus der Kunst, München, Feldafing: Buchheim Verlag, 1998, Kat. Nr. 678

Weitere Werke des Künstlers