aus der Serie »Bimbina und Kompanie – die Zirkus-Wunderschweine«; Szene 14

Lothar-Günther Buchheim

1945/46

Malfarbe und Goldfarbe auf Glas, gerahmt

Keilrahmen-/Tafelmaß 24,0 x 20,0 x 0,2 cm
Rahmenmaß 30,0 x 25,5 x 2,5 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 2.00162

Malerei, Hinterglasmalerei


Sammlungsbereich: Objekte

Künstler: Buchheim

Serie: »Bimbina und Kompanie – die Zirkus-Wunderschweine«

Ausstellungsort: Labor der Phantasie


© Buchheim Stiftung, Bernried; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg

Beschreibung

Pit ist im Zirkus der älteste Clown,
Zu ihm kommen alle mit großem Vertrau'n,
Klagen die Sorgen, erzählen ihr Leid
Und bitten: rat du uns, denn du bist gescheit.
Pit hat noch mehr als seine Genossen
Bimbina & Co ins Herz geschlossen,
Drum sagt er: Bimbinus, höre nun auf,
Laß endlich dem Schicksal seinen Lauf.
Zeit ist's daß unser Direktor nun sieht,
Was heute noch im Verborgenen blüht.

Ich achte dich als gescheiten Mann,
Sagt Vater Bimbinus zum August dann,
Doch bitte, gestatte noch einen Trick,
Heut nacht fiel mir ein mein Meisterstück!
Als Pyramide wollen wir stehen,
Ich bin zuunterst – so müßte es gehen,
Bimbina dann, und Bimbino drauf
Und Bimbineichen ganz obenauf.
Pit war begeistert von dieser Idee,
Gab seine Erlaubnis und sagte: ich seh,
Das Training müssen sofort wir starten,
Ich kann ja den Jubel kaum noch erwarten.

[Fortsetzung Szene 16, Szene 15 ist leider nicht im Einzelbild erhalten]
gereimt von Ellen Deckart um 1945

Erwerb

Besitz des Künstlers bzw. seiner Witwe
seit 08.03.2014: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Sammlung Buchheim

Ausstellungen

NONNENSPIEGEL UND ZIRKUSSCHWEINE, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 13.10.2017–18.02.2018
BUCHHEIMS BUNTE ZIRKUSWELT. HINTERGLASBILDER, HAMPELMÄNNER, MANEGENZAUBER ..., Schloßmuseum Murnau, Murnau, 14.03.1997–06.07.1997

Literatur

BUCHHEIMS BUNTE ZIRKUSWELT. HINTERGLASBILDER, HAMPELMÄNNER, MANEGENZAUBER..., m. Texten von Lothar-Günther Buchheim, Bernhard Paul, Ellen Deckart, Hans Ludwig Held, Günther Böhmer, Clelia Segieth, Brigitte Salmen, Ausst.-Kat. Schloßmuseum Murnau (14.03.–06.07.1997), 1997, Kat. Nr. 12, Abb. S. 22
LOTHAR-GÜNTHER BUCHHEIM. ARBEITEN AUS WERKSTATT UND ATELIER, m. Texten v. Karl Scharnagel, Hans Ludwig Held u. Günter Böhmer, Ausst.-Kat. Die Schwabinger »Kleine« (20.11.–31.12.1946), 1946, Abb. S. 11

Weitere Werke des Künstlers