Zimmer mit Akten

Erich Heckel

1910

Öl auf Leinwand

Bildmaß 96,0 x 120,5 cm
Rahmenmaß 120,0 x 143,0 x 7,5 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 0.00003b (Werk auf Vorderseite ansehen)

Alternativer Titel: Akte im Zimmer

Malerei, Ölfarben

KVZ/WVZ: Vogt 1910/17; Hüneke 1910-64

Ort: Europa, Deutschland


Sammlungsbereich: Gemälde

Künstler: Heckel


© Nachlass Erich Heckel, Hemmenhofen; VG Bild-Kunst, Bonn; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg
Klicken Sie auf die Abbildung, um die Werkgalerie zu öffnen.

Beschriftungen

rekto u. r. signiert (in schwarzer Farbe): Erich Heckel
verso o. l. signiert und datiert (um 180° gedreht und zum Gemälde verso gehörig, in schwarzer Farbe): E. Heckel / 10
Keilrahmen o. r. Klebeetikett (bedruckt): 745
Keilrahmen o. r. Klebeetikett (um 180° gedreht und verm. zum Gemälde verso gehörig, bedruckt und beschriftet): [...]901 / [...] [Erich] Hec[kel]
Keilrahmen r. o. Klebeetikett (um 180° gedreht und zum Gemälde verso gehörig, bedruckt und in Schreibmaschine beschriftet): [BAY]ERISCHE STAATS- / [GEMÄ]LDE-SAMMLUNGEN / [Inv.-Nr.] L. 928 / [Siegel BStGS] / [He]ckel Erich / [Wa]ldteich / 1910
Keilrahmen l. m. Klebeetikett (bedruckt): 4431
Keilrahmen u. signiert, betitelt und datiert (um 180° gedreht und zum Gemälde verso gehörig, in schwarzer Farbe): Erich Heckel: »Waldteich« 1910

Provenienz

spät. 1931–spät. 1956: Felix Weise (1876–1961), Halle
1956–22.02.2007: Lothar-Günther Buchheim (1918–2007), Feldafing, erworben von Felix Weise (1876–1961), Halle
09.08.1962–24.04.2001: Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München, entliehen von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007), Feldafing, als »Waldteich«
seit 22.02.2007: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und in konkludenter Schenkung von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

JL

Sammlung Buchheim

Ausstellungen

UNBEKANNTE SCHÄTZE AUS DER BUCHHEIM'SCHEN EXPRESSIONISTENSAMMLUNG, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 08.07.2012–07.10.2012

Literatur

Andreas Hüneke: ERICH HECKEL. WERKVERZEICHNIS DER GEMÄLDE, WANDBILDER UND SKULPTUREN, Bd. 1 (1904–1918), hrsg. v. Erich-Heckel-Stiftung, München: Hirmer Verlag, 2017, Kat. Nr. 1910-64, Abb. S. 123, Erw.-Seite 123
Paul Vogt: ERICH HECKEL. MIT OEUVRE-KATALOG DER GEMÄLDE, WANDMALEREI UND PLASTIK, Recklinghausen: Verlag Aurel Bongers, 1965, Kat. Nr. 1910/17
ERICH HECKEL. BILDER AUS DEN JAHREN 1906–1930, hrsg. v. Kunsthütte Chemnitz, Ausst.-Kat. Städtisches Museum, Chemnitz (18.03-30.04.1931), 1931, Kat. Nr. 9, Erw.-Seite 7

Weitere Werke des Künstlers