Baby Thomas, Sohn des Künstlers

Lovis Corinth

1905

Öl auf Leinwand

Bildmaß 33,0 x 27,0 cm
Rahmenmaß 52,0 x 46,5 x 8,0 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 0.00023

Alternativer Titel: Sitzendes Kind; Sitzendes nacktes kleines Kind; Kleines Baby

Dargestellte Personen: Thomas Corinth

Malerei, Ölfarben

KVZ/WVZ: Berend-Corinth 311

Ort: Europa, Deutschland, Niedersachsen, Harz, Braunlage


Sammlungsbereich: Gemälde

Künstler: Corinth


Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg
Klicken Sie auf die Abbildung, um die Werkgalerie zu öffnen.

Beschriftungen

rekto o. r. signiert (in schwarzer Farbe): LOVIS CORINTH
verso m. beschriftet (in weißer Kreide): 155 / D
Keilrahmen o. l. beschriftet (in Bleistift): 10 [...]
Keilrahmen o. m. Klebeetikett (Zahl später ergänzt, in Schreibmaschine und blauer Kreide beschriftet): St G / Lovis Corinth [unterstrichen] / Sitzendes nacktes / kleines Kind / 23[7]
Keilrahmen o. r. beschriftet (in blauem Stift): 237
Keilrahmen l. o. Klebeetikett (bedruckt und in blauem Filzstift beschriftet): hasenkamp / Kat.Nr. 322
Keilrahmen l. m. beschriftet (in Bleistift): [...]
Keilrahmen l. m. u. Klebeetikett (bedruckt und in Schreibmaschine beschriftet): BAYERISCHE STAATS- / GEMÄLDESAMMLUNGEN / MÜNCHEN / Inv.-Nr. L. 1537 / [Siegel BStGS] / Lovis Corinth [Nachname unterstrichen] / Sitzendes Kind / (1905)
Keilrahmen r. o. beschriftet (in blauem Stift): 237
Keilrahmen r. m. o. beschriftet (in Bleistift): Berend Kat. 311
Keilrahmen r. m. u. beschriftet (in blauem Stift): 4179 [durchgestrichen]
Keilrahmen r. u. beschriftet (in Bleistift): Kleines Baby
Keilrahmen u. l. beschriftet (in Bleistift): R38B [eingekreist] 1457/33
Keilrahmen u. m. Nass-Stempel (in Schwarz): Der Ober[...] [kreisförmig um Wappen]
Keilrahmen u. r. beschriftet (in rotem Buntstift): 110 [?]
Rahmen verso o. l. beschriftet (in weißer Kreide): 134
Rahmen verso Klebeetikett (in blauem Kugelschreiber beschriftet): 22 [?]
Rahmen verso l. m. Klebeetikett (später durchgestrichen, bedruckt und in Schreibmaschine beschriftet): BAYERISCHE STAATS- / GEMÄLDESAMMLUNGEN / MÜNCHEN / Inv.-Nr. [L.] 1537 / [Siegel BStGS] / Corinth [Lo]vis / sit[zen]des / Ki[nd]
Aufdopplungsleiste o. m. beschriftet (in schwarzem Filzstift): 43 [eingekreist]
Aufdopplungsleiste o. r. beschriftet (in schwarzem Stift): 322
Rückwand Klebeetikett (später durchgestrichen, bedruckt und in Schreibmaschine beschriftet): [BAYERIS]CHE STAATS- / [GEMÄLDESAM]MLUNGEN / [MÜNCHEN] / [...] / [Siegel BStGS] / Corint[h, Lov]is / Sitzende[s] Kind

Provenienz

[...]
16.04.1918: Rudolph Lepke’s Kunst-Auctions-Haus, Berlin, Gemälde und Aquarelle erster Meister unserer Zeit: dabei Sammlung aus dem Nachlass des Herrn Georg Krakau, Nr. 88
o. D.–03.03.1925: Dr. Karl Zitzmann (1871–1956), Erlangen
03.03.1925: Kunstsalon Paul Cassirer, Berlin, Die Sammlung eines süddeutschen Kunstfreundes: Gemälde und Zeichnungen deutscher und französischer Meister des XIX. Jahrhunderts, Nr. 32
03.03.1925–o. D.: »Rukiel« [unleserlich], erworben im Kunstsalon Paul Cassirer, Berlin, Die Sammlung eines süddeutschen Kunstfreundes: Gemälde und Zeichnungen deutscher und französischer Meister des XIX. Jahrhunderts, Nr. 32
spät. 1926–o. D.: August Manss (1888 –1954), Kassel
[...]
o. D.–03/1942: Martha Loeb, geb. Neu (1889–1942 ins Ghetto Piaski, Polen, deportiert), Kassel
03/1944: Georg Horn, Kassel, Versteigerung von Einrichtungen u. a. des Wohnhauses Wolfsschlucht 15, darunter auch der Hausrat von Martha Loeb
03/1944–06.04.1951: Stadt Kassel, erworben für Städtische Galerie, Kassel, bei Versteigerungen von Georg Horn, Auktion März 1944 [8]
06.04.1951–29.05.1959: Sachrestitution an Hildegard (genannt »Hilde«) Lieselotte Lieberg (1910–1975), geb. Loeb, Auburndale, Mass., USA oder Jackson-Height, N.Y.
29.05.1959: Stuttgarter Kunstkabinett, Stuttgart, 33. Auktion, Nr. 155, eingeliefert von Walter Moritz Lieberg (1900–1970), Ehemann von Hilde Lieberg, Auberndale, Mass., U.S.A.
29.05.1959–o. D.: »Borsi« (?), erworben auf Stuttgarter Kunstkabinett, Stuttgart, 33. Auktion, Nr. 155
[...]
spät. 1973–22.02.2007: Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing
29.09.1975–26.04.2001: Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München, entliehen von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007), Feldafing
seit 22.02.2007: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und in konkludenter Schenkung von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

JL

Sammlung Buchheim

Ausstellungen

»DIE WEISHEIT MIT DEN AUGEN SUCHEN...« – MAX BECKMANN – LOVIS CORINTH, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 10.05.2009–13.09.2009
ERÖFFNUNGSAUSSTELLUNG, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, ab 23.05.2001
EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, Haus der Kunst, München, 29.07.1998–18.10.1998
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Kunstmuseum Luzern, Luzern, 01.07.1990–09.09.1990
ΓΕΡΜΑΝΟΙ ΕΞΠΡΕΣΙΟΝΙΣΤΕΣ ΣΥΛΛΟΓΗ ΜΠΟΥΧΑΙΜ (EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM), Pinacothèque Nationale, Musée Alexandre Soutzos, Athen, 07.10.1985–10.12.1985
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Haus der Kunst, München, 16.03.1985–12.05.1985
EKSPRESSIONISME, BUCHHEIM-SAMLINGEN (EXPRESSIONISMUS, BUCHHEIM-SAMMLUNGEN), Louisiana Museum of Modern Art, Humlebæk, 20.10.1984–06.01.1985
DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM – ブーフハイム・コレクションによる ドイツ表現派展, Kunstmuseum der Präfektur Mie, Tsu, 18.08.1984–07.10.1984
DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM – ブーフハイム・コレクションによる ドイツ表現派展, Städtisches Kunstmuseum, Himeji, 30.06.1984–29.07.1984
DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM – ブーフハイム・コレクションによる ドイツ表現派展, Kunstmuseum der Präfektur Miyagi, Sendai, 12.05.1984–24.06.1984
DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM – ブーフハイム・コレクションによる ドイツ表現派展, Museum für Moderne Kunst der Präfektur Kanagawa, Kamakura, 07.04.1984–06.05.1984
EXPRESSIONISM. THE BUCHHEIM COLLECTION, The Minneapolis Institute of Arts, Minneapolis, 12.02.1984–25.03.1984
EXPRESSIONISM. THE BUCHHEIM COLLECTION, Elvehjem Museum of Art University of Wisconsin, Madison, 17.12.1983–29.01.1984
EXPRESSIONISM. THE BUCHHEIM COLLECTION, Port of History Museum Penn's Landing, Philadelphia, 06.10.1983–26.11.1983
EKSPRESSIONISTEJA. KOKOELMA BUCHHEIM (EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM), Ateneumin taidemuseo, Helsinki, 12.08.1983–18.09.1983
EXPRESSIONISTS, COLLECTION BUCHHEIM – בוכהיים אוסף אקספרסיוניסטים , Tel Aviv Museum, Tel Aviv, 31.05.1983–31.07.1983
EXPRESIONISTAS ALEMANES. COLECCIÓN BUCHHEIM, Bibliotheca Nacional, Madrid, 10.02.1983–30.03.1983
EXPRESSIONISTES ALEMANYS. COL-LECCIÓ BUCHHEIM, Centre Cultural de la Caixa de Pensions, Barcelona, 09.12.1982–30.01.1983
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Akademie der Künste, Berlin, 29.08.1982–24.10.1982
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Lehmbruck Museum, Duisburg, 19.05.1982–04.07.1982
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Mittelrheinisches Landesmuseum, Mainz, 28.03.1982–09.05.1982
НЕМЕЦКИЕ ЭКСПРЕССИОНИСТЫ ИЗ СОБРАНИЙ ФРГ (DEUTSCHE EXPRESSIONISTEN AUS SAMMLUNGEN DER BRD), Puschkin Museum der Bildenden Künste, Moskau, 22.01.1982–07.03.1982
НЕМЕЦКИЕ ЭКСПРЕССИОНИСТЫ ИЗ СОБРАНИЙ ФРГ (DEUTSCHE EXPRESSIONISTEN AUS SAMMLUNGEN DER BRD), Ermitage, Leningrad, 19.11.1981–02.01.1982
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Kunsthalle zu Kiel, Kiel, 02.09.1981–18.10.1981
EXPRESSIONISTES ALLEMANDS. COLLECTION BUCHHEIM, Musée d'Art Moderne, Strasbourg, 28.06.1981–23.08.1981
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Kölnisches Stadtmuseum, Köln, 02.04.1981–31.05.1981
DIE KÜNSTLERGRUPPE »BRÜCKE« UND DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS, SAMMLUNG BUCHHEIM, Badischer Kunstverein, Karlsruhe, 20.01.1974–23.03.1974
DIE KÜNSTLERGRUPPE »BRÜCKE« UND DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS, SAMMLUNG BUCHHEIM, Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, 01.07.1973–30.09.1973
LOVIS CORINTH: AUSSTELLUNG VON GEMÄLDEN ZU SEINEM GEDÄCHTNIS, Kunstverein Kassel, Kassel, 12.09.1926–15.10.1926
LOVIS CORINTH. AUSSTELLUNG VON GEMÄLDEN UND AQUARELLEN ZU SEINEM GEDÄCHTNIS, Nationalgalerie, Berlin, 1926

Literatur

EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, hrsg. i. Auftrag der »Freunde des Buchheim-Museums und der Buchheim Stiftung e. V.«, m. Texten von Christoph Vitali, Carla Schulz-Hoffmann, Hans Krieger, Clelia Segieth, Lothar-Günther Buchheim, Ellen Maurer, Ausst.-Kat. Haus der Kunst, München (29.07.–18.10.1998), Feldafing: Buchheim Verlag, 1998, Kat. Nr. 2
Charlotte Berend-Corinth, Beatrice Hernad: LOVIS CORINTH. DIE GEMÄLDE. WERKVERZEICHNIS, 2. Aufl., München: Bruckmann, 1992, Kat. Nr. 311, Abb. S. 472
EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, m. Texten von Walter Fritzsche, Herbert Pée, Wolf-Dieter Dube, Katja Laske, Ausst.-Kat. Museen der Stadt Köln, Musée d'Art Moderne, Straßburg, Kunsthalle zu Kiel, Ermitage Leningrad, Puschkin Museum der Bildenden Künste, Moskau, Mittelrheinisches Landesmuseum, Mainz, Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg, Feldafing: Buchheim Verlag, 1981, Kat. Nr. 322
Thomas Corinth: LOVIS CORINTH. EINE DOKUMENTATION, Tübingen: Ernst Wasmuth, 1979, Erw. S. 92, 93, 95, 350
DIE KÜNSTLERGRUPPE »BRÜCKE« UND DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM, hrsg. v. Staatsgalerie moderner Kunst, Staatliche Graphische Sammlung, Städtische Galerie, Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Lenbachhaus München (18.07.–30.09.1973), Feldafing: Buchheim Verlag, 1973, Kat. Nr. 91, Abb. S. *
Stuttgarter Kunstkabinett, 33. Auktion, Moderne Kunst, Stuttgarter Kunstkabinett Roman Norbert Ketterer, Stuttgart Prinzenbau (29.–30.05.1959), Kat. Nr. 155, Abb. S. 24
Charlotte Berend-Corinth: DIE GEMÄLDE VON LOVIS CORINTH. WERKKATALOG, München: Verlag F. Bruckmann, 1958, Kat. Nr. 311, Abb. S. 442 u. r.
MEISTERWERKE DES XIX. UND XX. JAHRHUNDERTS AUS DER STÄDTISCHEN GALERIE , hrsg. v. Staatliche Kunstsammlungen in Kassel, Ausst.-Kat. Hessisches Landesmuseum, Kassel (Herbst 1947), Kassel: Karl Winter Verlag, 1947, Kat. Nr. 109, Erw. S. 23
LOVIS CORINTH. AUSSTELLUNG VON GEMÄLDEN UND AQUARELLEN ZU SEINEM GEDÄCHTNIS, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin, 1926, Kat. Nr. 121, Erw. S. 40
LOVIS CORINTH: AUSSTELLUNG VON GEMÄLDEN ZU SEINEM GEDÄCHTNIS, hrsg. v. Kunstverein zu Kassel, Ausst.-Kat. Kunstverein und Staatliche Gemälde-Galerie, Kassel (12.09.–15.10.1926), Kassel: Friedr. Scheel, 1926, Kat. Nr. 28
DIE SAMMLUNG EINES SÜDDEUTSCHEN KUNSTFREUNDES. GEMÄLDE UDN ZEICHNUNGEN DEUTSCHER UDN FRANZÖSISCHER MEISTER DES XIX. JAHRHUNDERTS, m. e. Vorwort v. Emil Walden, Auktionsleitung Paul Cassirer und Hugo Helbing, Kunstsalon Paul Cassirer, Berlin (03.–04.03.1925), Kat. Nr. 32
GEMÄLDE UND AQUARELLE ERSTER MEISTER UNSERER ZEIT. DABEI SAMMLUNG AUS DEM NACHLASS DES HERRN GEORG KRAKAU, BERLIN, Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus, Berlin (16.04.1918), Kat. Nr. 188, Abb. S. Tafel 6

Weitere Werke des Künstlers