Frau mit Hut und Muff

Max Beckmann

1944

Öl auf Leinwand

Bildmaß 60,5 x 40,5 cm
Rahmenmaß 75,5 x 55,0 x 5,5 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 0.00042

Alternativer Titel: Dame mit Hut und Muff; Lady with Hat and Muff

Malerei, Ölfarben

KVZ/WVZ: nicht in Beckmann-Liste; Göpel 686; nicht bei Reifenberg

Ort: Europa, Niederlande, Nordholland, Amsterdam


Sammlungsbereich: Gemälde

Künstler: Beckmann

Ausstellungsort: Expressionistensaal


© VG Bild-Kunst, Bonn; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg
Klicken Sie auf die Abbildung, um die Werkgalerie zu öffnen.

Beschreibung

Lothar-Günther Buchheim beschreibt 1956 in seiner Publikation über die Künstlergemeinschaft »Brücke« ebenso Beckmanns Stil: »Auch Beckmann sprach von Vision. Er erlebte aber nicht die rauschhaften, elementaren Durchbrüche der Brückemaler, sondern versuchte mit oft eiskalter Bewußtheit festgefügte bisweilen komplizierte verschränkte Bildarchitektur, eine trotz aller visionären Leidenschaft strenge Sachlichkeit in der Gestaltung und vor allem die Vorstellung von Raum zu geben. […] Beckmann ließ sich von seinen Gefühlsimpulsen nicht überwältigen; Sehen war für ihn alles. […] Auch er wurde als ›entarteter Künstler‹ gebrandmarkt und floh 1937 vor der Gewaltherrschaft nach Amsterdam.«

Das Bildnis »Frau mit Hut und Muff« stellt eine Frau im Brustporträt dar. Ihr Blick richtet sich jedoch nicht frontal auf den Betrachter, sondern links an ihm vorbei, als würde sie etwas hinter ihm sehen. Sie trägt einen Mantel mit weißem Kragen und einen großen schwarzen Hut. Ihre linke Hand steckt in einem Muff, mit der rechten hält sie den Mantel am Kragen zusammen. Die starke Konturierung der Frau sowie ihres Mantels, aber auch des Hintergrunds mit schwarzen Pinselstrichen verleiht dem Bild eine gewisse Härte und schafft gleichzeitig eine Bildspannung, auf die sich Buchheim mit der Stil-Analyse in seiner Publikation über Beckmann als Maler des Expressionismus vermutlich bezieht.

»Frau mit Hut und Muff« entsteht 1944 in Amsterdam. Mit Beckmanns Tod am 27. Dezember 1950 in New York geht es im Erbgang in das Eigentum Mathilde Q. Beckmanns (1904–1986), seiner zweiten Ehefrau, über, so dass ein NS-verfolgungsbedingter Entzug für das Gemälde ausgeschlossen werden kann. Ein Klebeetikett auf dem Keilrahmen des Bildes dokumentiert, dass es sich zu einem unbekannten Zeitpunkt in der Curt Valentin Gallery in der 32 East 57th Street in New York befunden hat. Unter dieser Anschrift firmierte die »Curt Valentin Gallery« zwischen 1939 bis 1955, ändert ihren Namen jedoch 1951 in »Valentin Gallery«. Folglich muss »Frau mit Hut und Muff« vor der Namensänderung der Galerie in den Galeriebestand eingegangen sein, d.h. vmtl. spät. 1951. In den im Museum of Modern Art in New York überlieferten Archivunterlagen der Galerie, den sogenannten »Curt Valentin Papers«, befindet sich u. a. eine undatierte, handschriftliche Gemälde-Liste von Mathilde Q. Beckmann. Dort taucht auch dieses Frauenbildnis auf. Es handelt sich nach freundlicher Auskunft der Autorin der Neuauflage des Max-Beckmann-Werkverzeichnis der Gemälde, einer Initiative der Kaldewei Kulturstiftung, vermutlich um eine Auflistung der Kommissionsware, die nach Valentins Tod im Jahr 1954 erstellt wurde. Ebenso befindet sich in den Archivunterlagen eine Liste mit Gemälden, die am 20. September 1955 an die Catherine Viviano Gallery in New York geschickt werden. Bereits wenige Woche danach, vom 01.–26.11.1955, veranstaltet die Galerie in New York eine Beckmann-Ausstellung, die sie mit einer Ausstellungsbrochüre bewirbt: auf dem Titelblatt »Frau mit Hut und Muff«. Nach mehreren Zwischenstationen wird das Gemälde am 21.05.1966 von einem unbekannten Privatsammler aus Madrid in die Auktion 144 des Auktionshauses Ernst Hauswedell in Hamburg als Nr. 476 eingeliefert. Dort erwirbt Lothar-Günther Buchheim es für seine Sammlung.

JL

Beschriftungen

rekto o. l. signiert und datiert: Beckmann / A.44 { Amsterdam 1944 }
verso m. beschriftet (in weißer Kreide): 21-10
Keilrahmen o. l. Klebeetikett (bedruckt, in Schreibmaschine und Tinte beschriftet): CURT VALENTIN GALLERY / 32 EAST 57TH STREET [NEW YORK] / Lady with Hat and Muff 1944 / oil / Max Beckmann / [...]
Keilrahmen o. l. beschriftet (in Bleistift): Box 1 [...] Nr. 3
Keilrahmen o. m. beschriftet (in weißer Kreide): 11
Keilrahmen o. m. Nass-Stempel (in Schwarz): [...] / [...]TIKELEN / [...]ELGERS[...] 31 / [...] AMSTERDAM
Keilrahmen o. m. Klebeetikett (bedruckt und in Tinte beschriftet): CATHERINE VIVIANO GALLERY / 42 east 57 s[treet] new york 22, n.y. / Artist M[ax Bec]km[an]n / T[itle] [...] with [Hat] and Muff / [...] Size 23 3/4 x 16
Keilrahmen o. r. Klebeetikett (in Schreibmaschine beschriftet): Property of Mr. Harry D. Felten- / stein, Jr. / BECKMANN, Max: Lady with Hat and / Muff, 1944, oil on canvas / 23 5/8 x 16"
Keilrahmen r. o. beschriftet (in blauer Kreide): 66
Rahmen o. m. Klebeetikett (in blauem Kugelschreiber beschriftet): Feltenstein [?]
Rahmen o. m. tlw. von Aufdopplungsleiste verdeckt beschriftet (in schwarzem Filzstift): [...] / 2/26
Rahmen o. m. r. beschriftet (in schwarzem Filzstift): 302
Rahmen o. r. tlw. von Aufdopplungsleiste verdeckt beschriftet (in schwarzem Filzstift): [...] 405
Rahmen o. r. Klebeetikett (in rotem und schwarzem Kugelschreiber beschriftet): 3/302
Rahmen r. u. beschriftet (in Bleistift): [...]0 x 8 [...]ologro[...]
Rahmen u. r. Klebeetikett (bedruckt und in schwarzem Filzstift beschriftet): Made by / SCHOTT DESAG / Germany / 631x428
Rückwand o. r. beschriftet (in schwarzem Filzstift): 0.00042
Rückwand o. l. Etikett (bedruckt und in schwarzem Kugelschreiber beschriftet): Max Beckmann / Frau mit Hut und Muff 1944 / Leinwand / 01/03/2010
Rückwand o. m. Klebeetikett (bedruckt und in rotem Filzstift beschriftet): 435 Max Beckmann 435 [später ergänzt] / Frau mit Hut und Muff 1944 * / Leinwand, 60,5:40,5 cm / bez.l.o.: Beckmann A. 44 / Göpel 1976, Nr. 686
Rückwand o. r. Etikett (in Schreibmaschine beschriftet): 302 / Max Beckmann / Frau mit Hut und Muff, 1944/ Öl auf Leinwand
Rückwand o. m. Klebeetikett (bedruckt und in Schreibmaschine beschriftet): Maarlborough Marlborough-Gerson Gallery Inc. 41 East 57th Street New York 22 Plaza 2-353 / Artist BECKMANN, Max Media oil on canvas / Title Lady wit Hat and Muff Year 1944 / Size 23 5/8 x 16 inches cm. Stock No NON6304 P[...]No. I
Rückwand u. r. Klebeetikett (bedruckt): Bitte nicht öffnen und zurück an: / [Phönix] Buchheim Museum der Phantasie / Am Hirschgarten 1 / 82347 Bernried / Fon: +49-8158-997020 / Fax: +49-8158-997061 / info@buchheimmuseum.de

Provenienz

27.12.1950–o. D.: Mathilde Q. Beckmann (1904–1986), erworben im Erbgang
vmtl. spät. 1951–spät. 1955: Curt Valentin Gallery (1951–1955), New York, vmtl. als Kommissionsware
spät. 1955–o. D.: Catherine Viviano Gallery, New York, ungesichert, ob als Eigentum, Kommissionsware oder Leihgabe
spät. 1958–o. D.: Mr. and Mrs. Harry D. Feltenstein, Jr., Kansas City, Mo.
1965–o. D.: Marlborough Gerson Gallery, New York
o. D.–21.05.1966: Unbekannte Privatsammlung, Madrid
21.05.1966: Ernst Hauswedell, Hamburg, Auktion 144, Nr. 476, eingeliefert von Unbekannter Privatsammlung, Madrid
21.05.1966–22.02.2007: Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing, erworben bei Ernst Hauswedell, Auktion 144, Nr. 476
29.09.1975–26.04.2001: Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München, entliehen von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007), Feldafing
seit 22.02.2007: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und in konkludenter Schenkung von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

JL

Sammlung Buchheim

Ausstellungen

BECKMANN & BRÜCKE, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 18.07.2020–11.10.2020
JAWLENSKY, BECKMANN, KAUS – SAMMLUNG BUCHHEIM, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 16.02.2019–05.05.2019
MAX BECKMANN. DIPINTI, ACQUERELLI, DISEGNI E GRAFICHE, Museo d'arte Mendrisio Città di Mendrisio, Mendrisio, 28.10.2018–27.01.2019
EIN FEST FÜRS AUGE. BUCHHEIMS EXPRESSIONISTEN, Kunsthalle Emden Stiftung Henri und Eske Nannen Schenkung Otto van de Loo, Emden, 26.09.2015–17.01.2016
EXPRESSIONISMUS2 – DIE SAMMLUNGEN BUCHHEIM + NANNEN, Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See, 14.03.2015–05.07.2015
EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, Haus der Kunst, München, 29.07.1998–18.10.1998
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Kunstmuseum Luzern, Luzern, 01.07.1990–09.09.1990
ΓΕΡΜΑΝΟΙ ΕΞΠΡΕΣΙΟΝΙΣΤΕΣ ΣΥΛΛΟΓΗ ΜΠΟΥΧΑΙΜ (EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM), Pinacothèque Nationale, Musée Alexandre Soutzos, Athen, 07.10.1985–10.12.1985
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Haus der Kunst, München, 16.03.1985–12.05.1985
EKSPRESSIONISME, BUCHHEIM-SAMLINGEN (EXPRESSIONISMUS, BUCHHEIM-SAMMLUNGEN), Louisiana Museum of Modern Art, Humlebæk, 20.10.1984–06.01.1985
DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM – ブーフハイム・コレクションによる ドイツ表現派展, Kunstmuseum der Präfektur Mie, Tsu, 18.08.1984–07.10.1984
DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM – ブーフハイム・コレクションによる ドイツ表現派展, Städtisches Kunstmuseum, Himeji, 30.06.1984–29.07.1984
DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM – ブーフハイム・コレクションによる ドイツ表現派展, Kunstmuseum der Präfektur Miyagi, Sendai, 12.05.1984–24.06.1984
DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM – ブーフハイム・コレクションによる ドイツ表現派展, Museum für Moderne Kunst der Präfektur Kanagawa, Kamakura, 07.04.1984–06.05.1984
EXPRESSIONISM. THE BUCHHEIM COLLECTION, The Minneapolis Institute of Arts, Minneapolis, 12.02.1984–25.03.1984
EXPRESSIONISM. THE BUCHHEIM COLLECTION, Elvehjem Museum of Art University of Wisconsin, Madison, 17.12.1983–29.01.1984
EXPRESSIONISM. THE BUCHHEIM COLLECTION, Port of History Museum Penn's Landing, Philadelphia, 06.10.1983–26.11.1983
EKSPRESSIONISTEJA. KOKOELMA BUCHHEIM (EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM), Ateneumin taidemuseo, Helsinki, 12.08.1983–18.09.1983
EXPRESSIONISTS, COLLECTION BUCHHEIM – בוכהיים אוסף אקספרסיוניסטים , Tel Aviv Museum, Tel Aviv, 31.05.1983–31.07.1983
EXPRESIONISTAS ALEMANES. COLECCIÓN BUCHHEIM, Bibliotheca Nacional, Madrid, 10.02.1983–30.03.1983
EXPRESSIONISTES ALEMANYS. COL-LECCIÓ BUCHHEIM, Centre Cultural de la Caixa de Pensions, Barcelona, 09.12.1982–30.01.1983
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Akademie der Künste, Berlin, 29.08.1982–24.10.1982
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Lehmbruck Museum, Duisburg, 19.05.1982–04.07.1982
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Mittelrheinisches Landesmuseum, Mainz, 28.03.1982–09.05.1982
НЕМЕЦКИЕ ЭКСПРЕССИОНИСТЫ ИЗ СОБРАНИЙ ФРГ (DEUTSCHE EXPRESSIONISTEN AUS SAMMLUNGEN DER BRD), Puschkin Museum der Bildenden Künste, Moskau, 22.01.1982–07.03.1982
НЕМЕЦКИЕ ЭКСПРЕССИОНИСТЫ ИЗ СОБРАНИЙ ФРГ (DEUTSCHE EXPRESSIONISTEN AUS SAMMLUNGEN DER BRD), Ermitage, Leningrad, 19.11.1981–02.01.1982
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Kunsthalle zu Kiel, Kiel, 02.09.1981–18.10.1981
EXPRESSIONISTES ALLEMANDS. COLLECTION BUCHHEIM, Musée d'Art Moderne, Strasbourg, 28.06.1981–23.08.1981
EXPRESSIONISTEN, SAMMLUNG BUCHHEIM, Kölnisches Stadtmuseum, Köln, 02.04.1981–31.05.1981
DIE KÜNSTLERGRUPPE »BRÜCKE« UND DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS, SAMMLUNG BUCHHEIM, Badischer Kunstverein, Karlsruhe, 20.01.1974–23.03.1974
DIE KÜNSTLERGRUPPE »BRÜCKE« UND DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS, SAMMLUNG BUCHHEIM, Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, 01.07.1973–30.09.1973
SECOND COLLECTORS CLUB EXHIBITION, Walker Art Center, Minneapolis, 12/1958
BECKMANN. EXHIBITION OF PAINTINGS, Catherine Viviano Gallery, New York, 01.11.1955–26.11.1955
MAX BECKMANN, 1020 Art Center, Chicago, 03.03.1955–01.04.1955

Literatur

Max Beckmann. Dipinti, sculture, acquerelli, disegni e grafiche, Ausst.-Kat. Museo d'arte Mendrisio (28.10.2018–27.01.2019), 2018, Kat. Nr. 23, Abb. S. 87
EIN FEST FÜRS AUGE. BUCHHEIMS EXPRESSIONSITEN. EIN SAMMLUNGSFÜHRER, hrsg. v. Daniel J. Schreiber, m. Texten v. Lothar-Günther Buchheim, Claudia Leonore Kreile, Laura Lang, Mira Naß, Benedikt Ohm, Sophia Plaas, Frank Schmidt, Daniel J. Schreiber, Susanne Vierthaler, Ausst.-Kat. Buchheim Museum, Bernried (14.03.–05.07.2015), Kunsthalle Emden (26.09.2015–17.01.2016), Feldafing: Buchheim Verlag, 2015, Abb. S. 31, Erw. S. 30
EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, hrsg. v. im Auftrag der »Freunde des Buchheim-Museums und der Buchheim Stiftung e. V.«, m. Texten von Christoph Vitali, Carla Schulz-Hoffmann, Hans Krieger, Clelia Segieth, Lothar-Günther Buchheim, Ellen Maurer, Ausst.-Kat. Haus der Kunst, München (29.07.–18.10.1998), Feldafing: Buchheim Verlag, 1998, Kat. Nr. 435
LOUISIANA REVY, hrsg. v. Louisiana Museum of Modern Art, Humlebaek, Jg. 25, H. 1 (10/1984), Kat. Nr. 302, Abb. S. 41
EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, m. Texten von Walter Fritzsche, Herbert Pée, Wolf-Dieter Dube, Katja Laske, Ausst.-Kat. Museen der Stadt Köln, Musée d'Art Moderne, Straßburg, Kunsthalle zu Kiel, Ermitage Leningrad, Puschkin Museum der Bildenden Künste, Moskau, Mittelrheinisches Landesmuseum, Mainz, Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg, Feldafing: Buchheim Verlag, 1981, Kat. Nr. 302
Erhard Göpel, Barbara Göpel: MAX BECKMANN. KATALOG DER GEMÄLDE, hrsg. v. Hans Martin von Erffa im Auftrag der Max Beckmann Gesellschaft, Träger Fritz Thyssen Stiftung, Bd. 1 Katalog und Dokumentation, Bern: Verlag Kornfeld und Cie, 1976 [Schriften der Max Beckmann Gesellschaft III], Kat. Nr. 686, Erw. S. 412
Erhard Göpel, Barbara Göpel: MAX BECKMANN. KATALOG DER GEMÄLDE, hrsg. v. Hans Martin von Erffa im Auftrag der Max Beckmann Gesellschaft, Träger Fritz Thyssen Stiftung, Bd. 2 Tafeln und Bibliographie, Bern: Verlag Kornfeld und Cie, 1976 [Schriften der Max Beckmann Gesellschaft III], Abb. S. Tafel 249 o. r.
DIE KÜNSTLERGRUPPE »BRÜCKE« UND DER DEUTSCHE EXPRESSIONISMUS. SAMMLUNG BUCHHEIM, hrsg. v. Staatsgalerie moderner Kunst, Staatliche Graphische Sammlung, Städtische Galerie, Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Lenbachhaus München (18.07.–30.09.1973), Feldafing: Buchheim Verlag, 1973, Kat. Nr. 89, Abb. S. *
AUKTION 144 (ANTIQUARIATSKATALOG 212). ZEICHNUNGEN DES 16.–18. JAHRHUNDERTS. SAMMLUNG JAMES I. KAISER, KOPENHAGEN. MODERNE KUNST, Dr. Ernst Hauswedell, Hamburg (21.05.1966), Kat. Nr. 476, Abb. S. 75, Erw. S. 75
BECKMANN. EXHIBITION OF PAINTINGS, Ausst.-Kat. Catherine Viviano Gallery, New York (01.–26.11.1955), 1955, Kat. Nr. 9, Abb. S. Titel, Erw. S. 3

Weitere Werke des Künstlers