Handstand
aus: DIE SCHAFFENDEN; 1. Jg., Mappe 1, Blatt 002

Erich Heckel

1916

Lithografie auf Bütten

Bildmaß 27,9 x 19,6 cm
Blattmaß 41,7 x 31,0 cm

Edition / Auflage: 100 + 25


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 1.00082

Alternativer Titel: Der Handstand

Druckgrafik, Flachdruck

KVZ/WVZ: Dube L 230 I


Sammlungsbereich: Arbeiten auf Papier

Künstler: Heckel

Publikation: DIE SCHAFFENDEN

Verleger: Verlag von Gustav Kiepenheuer


© Nachlass Erich Heckel, Hemmenhofen; VG Bild-Kunst, Bonn; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg

Beschriftungen

rekto r. unterh. d. Bildes signiert und datiert (in Bleistift): Erich Heckel 1916
rekto u. l. Prägestempel: DIE / SCHAF / FEN / DEN
rekto u. r. beschriftet (in Bleistift): RE,-

Erwerb

seit 22.02.2007: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben im Erbgang von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und in konkludenter Schenkung von Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

Sammlung Buchheim

Literatur

EXPRESSIONISTEN. SAMMLUNG BUCHHEIM, hrsg. v. im Auftrag der »Freunde des Buchheim-Museums und der Buchheim Stiftung e. V.«, m. Texten von Christoph Vitali, Carla Schulz-Hoffmann, Hans Krieger, Clelia Segieth, Lothar-Günther Buchheim, Ellen Maurer, Ausst.-Kat. Haus der Kunst, München (29.07.–18.10.1998), Feldafing: Buchheim Verlag, 1998, Kat. Nr. 105
DIE SCHAFFENDEN. EINE AUSWAHL DER JAHRGÄNGE I BIS II UND KATALOG DES MAPPENWERKES, hrsg. v. Beate Jahn und Friedemann Berger aus Anlass des 75. Jahrestages der Gründung des Gustav Kiepenheuer Verlages, Ausst.-Kat. Museum der Bildenden Künste Leipzig (08–09/1984), Staatliche Kunstsammlungen Weimar (02–04/1985), Berliner Stadtbibliothek (05–06/1985), Galerie Junge Kunst Frankfurt/Oder (10–11/1985), Leipzig/Weimar: Gustav Kiepenheuer Verlag, 1984, Kat. Nr. 2, Abb. S. 39
Paul Vogt: ERICH HECKEL. MIT OEUVRE-KATALOG DER GEMÄLDE, WANDMALEREI UND PLASTIK, Recklinghausen: Verlag Aurel Bongers, 1965, Abb. S. 116
Annemarie Dube, Wolf-Dieter Dube: ERICH HECKEL. DAS GRAPHISCHE WERK, Bd. 2 Radierungen – Lithographien, New York: Ernest Rathenau (vormals Euphorion Verlag Berlin), 1965, Kat. Nr. L230 I
DIE MALER DER BRÜCKE. SAMMLUNG BUCHHEIM, m. Texten von Hans Konrad Röthel, Ausst.-Kat. Städtische Galerie München (18.06.–26.07.1959), 1959, Kat. Nr. 189
ERICH HECKEL, Berlin: Euphorion Verlag, 1931 [Graphik der Gegenwart, Bd. 1], Abb. S. Tafel 31

Weitere Werke des Künstlers