Tulpen und Calla

Max Kaus

1926

Öl auf Leinwand

Rahmenmaß: ungerahmt n x n x n
Bildmaß 90,0 x 74,0 cm


Buchheim Museum der Phantasie, Bernried am Starnberger See


Inventarnummer: 0.00089

Malerei, Ölfarben

KVZ/WVZ: Schmitt-Wischmann 110


Sammlungsbereich: Gemälde

Künstler: Kaus


© VG Bild-Kunst, Bonn; Reproduktion: Nikolaus Steglich, Starnberg
Klicken Sie auf die Abbildung, um die Werkgalerie zu öffnen.

Beschriftungen

rekto u. r. signiert (in schwarzer Farbe): MKaus
verso o. l. signiert, betitelt und datiert (in schwarzer Farbe): MKaus Tulpen u. Calla / 26

Provenienz

[...]
spät. 1965–29.06.1996: Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing
seit 29.06.1996: Buchheim Stiftung, Feldafing/Bernried, erworben als Schenkung von Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) und Diethild Buchheim (1922–2014), Feldafing

JL

Sammlung Buchheim

Literatur

Ursula Schmitt-Wischmann: MAX KAUS. WERKVERZEICHNIS DER GEMÄLDE, Berlin: Nicolai, 1990, Kat. Nr. 110, Erw.-Seite 94
Lothar-Günther Buchheim: »»Max Kaus: Figürliche Bilder««, in: DIE KUNST UND DAS SCHÖNE HEIM. MONATSSCHRIFT FÜR MALEREI, PLASTIK, GRAPHIK, ARCHITEKTUR UND WOHNKULTUR, 63. Jg., H. 9 (06/1965), S. 372–377, Abb. S. Titel

Weitere Werke des Künstlers